Stacks Image 818
Stacks Image 658
Aktuelles

physiopraxis goes Glasgow / UK


Vom 4. bis zum 8. Juli 2016 trafen sich in Glasgow, UK anlässlich des Weltkongresses der internationalen Vereinigung der Manual- und Physiotherapeuten (IFOMPT) über 1200 Teilnehmer aus über 60 Nationen um mehr über Manuelle Therapie zu erfahren -
und wir waren dabei…!

Unter dem Motto „expanding horizons” wurde eine Brücke gespannt zwischen wissenschaftlichen Erkenntnissen im Fachbereich Manuelle Therapie und deren Anwendung in der Praxis mit dem Ziel der Verbesserung von - Lebensqualität beim Patienten.

Professoren, Doktoranten, Studenten und Kliniker wie wir stellten in über 8 größeren und kleineren Hörsälen ihre Studien, Arbeiten und Ideen dem buntgemischten Auditorium vor. Dabei überzeugten vor allem Redner aus angloamerikanischen Ländern (Australien, Neuseeland, USA, UK und Kanada), wo Physiotherapie schon seit Jahrzehnten Studienfach ist.

Praktischen Nutzen für unsere Patienten haben wir insofern aus dem Kongress gezogen, weil Therapien, die in unsere Praxis zur Anwendung kommen, zunehmend ein wissenschaftliches Fundament bekommen, und neue Erkenntnisse von uns erfolgreich in den Therapiealltag übertragen werden – zu Ihrem Nutzen!


Mit herzlichen Grüßen

Ihr Frank Seipel und Praxis - Team

OMT…… geschafft!

Es freut mich sehr, Ihnen allen mitteilen zu dürfen, dass ich nach über 6 Jahren berufsbegleitendem Studium nun meinen erfolgreichen Abschluss erreichen konnte.

OMT ist die höchste internationale Qualifikation in der Manuellen Therapie und entspricht einer Universitätsausbildung in diesem Bereich.

Zur Zeit gibt es in Deutschland etwa 80 Therapeuten, die den Titel
„OMT - DVMT®“ tragen dürfen bzw. 450 Therapeuten, die ein OMT Examen besitzen.

Der Student muss sich nach den Kursen Level 1-3 (10 Wochen Weiterbildung), die über ca. 4 Jahre verteilt sind, nochmals 2,5 Jahre fortbilden.

Die Ausbildung umfasst ca. 2000 Unterrichtsstunden. Hierzu müssen eine Vielzahl von Kursmodulen besucht werden, die sich mit Inhalten zu folgenden Themen auseinandersetzen:

• Untersuchung / Befundung
• Behandlungstechniken
• Statistik
• Schmerzmanagement
• Differentialdiagnostik
• Bildgebung
• Biomechanik
• Forschungsmethoden
• Klassifizierungssysteme
• evidenzbasierte (beweisführende) Physiotherapie / Manuelle Therapie


Darüber hinaus besteht ein wesentlicher Stundenanteil des Studiums, ca. 1000 Stunden, aus der Anfertigung von zwei wissenschaftlichen Studien zu aktuellen Themen. Ich habe über untere Rückenschmerzen und Achillessehnenreizungen schreiben müssen.

Den größten Aufwand bereitet das Schreiben der Abschlussarbeit, die ich zum Thema Sprunggelenkverletzungen anfertigen musste. Diese entspricht einer Master-Thesis mit ca. 90 Seiten.
Die Thesis wird als Fachartikel (Originalia) zum Ende des Jahres im wichtigsten deutschsprachigen Fachmagazin für Manuelle Therapie veröffentlicht werden.

Ein wesentliches Element der Ausbildung ist die sogenannte „Mentored Clinical Practice“. Hiermit ist ein Arbeiten unter Supervision eines Dozenten gemeint. Nachzuweisen sind mindestens 160 Kontaktstunden im Rahmen einer 1 zu 1 Betreuung.

Kursorte sind Hopfen am See, Stuttgart, München, Hamburg und Bremen. „Clinical Days“ könnte man an jedem Ort der Welt absolvieren, solange die Dozenten vom Verband zugelassen sind.

Am 29.03.2014 fanden in der Universitätsklinik in München die Abschlussprüfungen statt – mit einem positiven Ende!

Herzlichst

Ihr Frank Seipel
Anmeldung

physiopraxis

Inh. Frank Seipel, PT OMT - DVMT®
International anerkannter Manualtherapeut (IFOMPT)

Maybachstrasse 3
D-63741
Aschaffenburg - Strietwald

Telefon: 0 60 21 / 3 62 79 4 0
Telefax: 0 60 21 / 3 62 79 4 1

Email an uns:
info@physiopraxis-ab.de

Wir sind für Sie da:

Therapiezeiten:

Montag - Freitag 7.00 - 20.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

Rezeptionszeiten:

Montag - Donnerstag 8.30 - 12.30 Uhr
Freitag: 8:00 - 12.00 Uhr

Termine nach Vereinbarung.

Rollstuhl

Es befindet sich ein
Aufzug (rollstuhlgerecht) im Haus.

Parken

Parkplätze befinden sich direkt vor dem Haus.

Bus

Busanreise Linie 11
Haltepunkt Benzstraße ca. 80 Meter zur Praxis